Golfverband

Berlin Brandenburg e.V.

GVBB

Der Golfverband Berlin-Brandenburg e.V. – kurz GVBB genannt – wurde 1989 gegründet und feierte 2014 sein 25-jähriges Bestehen. Nach Überwindung der deutschen Teilung schlossen sich beide Traditionsvereine auf dem Berliner Stadtgebiet mit den neu in Brandenburg entstandenen Golfclubs zu einem Landesgolfverband zusammen, um die golferische Entwicklung in der Hauptstadt und dem umgebenden Bundesland Brandenburg gemeinsam voranzubringen und um ihre gemeinsamen Interessen wahrzunehmen. Der GVBB ist Mitglied im Deutschen Golf Verband und im Landessportbund Berlin.

Der Golfverband Berlin-Brandenburg e.V. führt 27 Mitglieder (Golfclubs) in den über 22.000 Golferinnen und Golfer spielen.

Der GVBB führt Verbandswettspiele durch. In den Verbandsspielen spielen Kinder und Jugendliche bishin zu Damen und Herren, die in der Altersklasse über 65 Jahre eine eigene Turnierserie haben. Weiterhin nimmt er die ihm vom Deutschen Golf Verband satzungsgemäß übertragenen Rechte und Pflichten eines Landesgolfverbandes wahr. Der Verband nimmt regelmäßig an den bundesweiten Ländervergleichen mit Auswahlmannschaften teil. Darüber hinaus führt der GVBB im Jahresverlauf zahlreiche Aus- und Fortbildungsmaßnahmen zu den unterschiedlichsten Golf-Themen durch.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

Geschäftsführer
Roderich Wegener-Wenzel

Geschäftsstelle:
Forststraße 34
12163 Berlin

Telefon: 030 / 823 66 09
Telefax: 030 / 824 40 98

Internet: www.gvbb.de
E-Mail: info (at) gvbb.de

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle: Mo-Do 9.30 Uhr bis 14 Uhr

Freitag 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr

 

Sprechzeiten der GVBB-Jugendkoordinatorin

Alina Weiß:

Montag 10 Uhr bis 14 Uhr

 

 

Golfverband Berlin-Brandenburg e.V

Forststraße 34 · 12163 Berlin · Telefon: 030 / 823 66 09 · Telefax: 030 / 824 40 98 · info (at) gvbb.de